SAFTFASTEN INTENSIV

NACH BUCHINGER

WARUM SAFTFASTEN?

✓ Regt die Zellerneuerung im Körper an (Autophagie)

✓ Intensive Auszeit für Körper und Geist

✓ Schärft deine Sinne und stärkt die Verbindung zu dir selbst

✓ 5 oder 7 Tage präventives Heilfasten ganz einfach zuhause

SAFTFASTEN INTENSIV ENTDECKEN

Decorative Image

WARUM SAFTFASTEN?

✓ Regt die Zellerneuerung im Körper an (Autophagie)

✓ Intensive Auszeit für Körper und Geist

✓ Schärft deine Sinne und stärkt die Verbindung zu dir selbst

✓ 5 oder 7 Tage präventives Heilfasten ganz einfach zuhause

SAFTFASTEN INTENSIV ENTDECKEN

Decorative Image
Decorative Image

MIT FASTENLEITERINNEN
ENTWICKELT

Decorative Image

PRÄVENTIVES HEILFASTEN
ZU HAUSE

Decorative Image

UMFANGREICHER GUIDE UND
INSPIRIERENDES REZEPTBUCH

5-Tage Saftfasten intensiv
Fastentage

inkl. MwSt. – zzgl. Versand
Wunsch-Lieferdatum auswählbar
7.545 Kilogramm (CHF 19.22 / 1 Kilogramm)

CHF 145.00
* zzgl. CHF 5.00 Pfand

SAFTFASTEN INTENSIV

✓ Säfte

✓ Fastentee

✓ 2x Fastensuppe

✓ exklusiver Community-Bereich

✓ und vieles mehr

PRODUKT ANSEHEN


WAS IST PRÄVENTIVES HEILFASTEN?

Präventives Heilfasten ist ideal zur Vorbeugung von Krankheiten und eignet sich für gesunde Menschen zur nachhaltigen Umstellung von Ernährung und Lebensstil sowie zur Stressreduktion und Achtsamkeitsförderung.
Therapeutisches Heilfasten hingegen wird zur Behandlung von chronischen Erkrankungen unter ärztlicher Aufsicht angewendet.
Du möchtest präventives Heilfasten ausprobieren? Wir bringen das Fastenerlebnis direkt zu dir nach Hause – alles, was du brauchst, ist Lust auf ein paar Tage nur für dich, den Rest übernehmen wir!

SAFTFASTEN INTENSIV ENTDECKEN

Decorative Image

WAS IST PRÄVENTIVES HEILFASTEN?

Präventives Heilfasten ist ideal zur Vorbeugung von Krankheiten und eignet sich für gesunde Menschen zur nachhaltigen Umstellung von Ernährung und Lebensstil sowie zur Stressreduktion und Achtsamkeitsförderung.
Therapeutisches Heilfasten hingegen wird zur Behandlung von chronischen Erkrankungen unter ärztlicher Aufsicht angewendet.
Du möchtest präventives Heilfasten ausprobieren? Wir bringen das Fastenerlebnis direkt zu dir nach Hause – alles, was du brauchst, ist Lust auf ein paar Tage nur für dich, den Rest übernehmen wir!

SAFTFASTEN INTENSIV ENTDECKEN

Decorative Image

Während deiner 5 bzw. 7 Fastentage, nimmst du täglich ein Infused Water und drei Säfte auf, die dich mit reichlich Nährstoffen versorgen. Durch die leichte Kalorienzufuhr während des Fastens, wird außerdem ein Proteinabbau vorgebeugt.



Diese Getränke erwarten dich:

Eins: Wasser, Orangensaft, Zitronensaft

Zwei: Apfelsaft, Karottensaft, Zitronensaft

Drei: Tomatensaft, Paprikasaft, Staudenselleriesaft, Zitronensaft

Vier: Wasser, Blaubeerpüree, Hafer, Rapsöl, Salz

Damit du genügend trinkst, erhält dein Fastenprogramm außerdem einen Kräutertee, dessen Zusammensetzung speziell auf das Fasten abgestimmt ist. Die Kombination aus Minze, Schafgarbe, Brennnessel und Kamille schmeckt frisch und spendet dir Wärme von innen.

Für eine ausreichende Salzzufuhr während des Fastens und eine herzhafte Abwechslung findest du in deinem Fastenpaket zwei Fastensuppen. Beide bestehen zu über 70% aus Gemüse und sind frei von Zusatzstoffen, Geschmacksverstärkern und zugesetztem Zucker.

Deine ausführliche Fastenanleitung führt dich von der Entlastungs- über die Fasten- bis zur Aufbauphase durch das Fastenprogramm. Neben genauen Anleitungen, findest du ebenfalls Antworten auf häufige Fragen sowie Tipps und Tricks.

Um auch digital bestmöglich begleitet zu sein, haben wir den exklusiven Community-Bereich über das Tool Mighty für unsere Saftfasten intensiv Kund:innen erstellt. Dort findest du viel Wissenswertes zum Thema Fasten, Ernährung und Bewegung, die Möglichkeit zum Austausch uvm.

UNSERE FASTENBEGLEITUNG

Decorative Image

Wir sind Stella und Lydia, die beiden ärztlich geprüften Fastenleiterinnen bei Kale&Me. Wir freuen uns, dich auf deiner Fastenreise begleiten zu dürfen und unterstützen dich immer gerne bei deinen Anliegen rund ums Fasten. Kontaktiere uns einfach unter fastenleitung@kaleandme.de

Decorative Image

UNSERE FASTENBEGLEITUNG

Wir sind Stella und Lydia, die beiden ärztlich geprüften Fastenleiterinnen bei Kale&Me. Wir freuen uns, dich auf deiner Fastenreise begleiten zu dürfen und unterstützen dich immer gerne bei deinen Anliegen rund ums Fasten. Kontaktiere uns einfach unter fastenleitung@kaleandme.de

DER ABLAUF DES SAFTFASTEN INTENSIV


BESTELLUNG
DES SAFTFASTENS

Bestelle dein Saftfasten intensiv in unserem Shop. Wichtig: Das Saftfasten-Paket sollte mindestens einen Tag vor Beginn des Fastens bei dir ankommen, damit du am nächsten Morgen direkt starten kannst. Beachte außerdem, dass du vor Beginn des Saftfastens noch 2-3 Tage zur Vorbereitung einplanen solltest.


VOR DEM
SAFTFASTEN

Achte 2-3 Tage vor dem Saftfasten intensiv unbedingt darauf, dich ausgewogen und vor allem leicht zu ernähren. Das bedeutet: Integriere mehr Gemüse, beispielsweise in Form von Ofengemüse, Salaten oder Suppen, in deine tägliche Ernährung und vermeide sehr fettiges Essen, das schwer verdaulich ist. Du gibst deinem Körper damit die Möglichkeit, sich ideal auf das Saftfasten vorzubereiten und beugst Hunger vor.


WÄHREND
DES SAFTFASTENS

Unsere Säfte ersetzen ab sofort für die Dauer deiner Fastenkur deine übliche Ernährung. Jeden Tag stehen dir 3 unterschiedliche Säfte und ein Infused Water zur Verfügung. Neben den Säften solltest du außerdem ca. 2-3 Liter Flüssigkeit, in Form von Wasser oder ungesüßtem Kräutertee, trinken. Zusätzlich empfehlen wir 1-2 Tassen Gemüsebrühe pro Tag zu trinken.


NACH DEM
SAFTFASTEN

Lass es langsam angehen und gewöhne deinen Körper wieder schrittweise an feste Nahrung. Dazu eignen sich Gerichte mit viel Gemüse und komplexen Kohlenhydraten, wie schon in den Entlastungstagen. Je sorgfältiger du die Aufbautage durchführst, desto länger profitierst du vom Fasten.

DAS SAGEN UNSERE KUND:INNEN

Decorative Image

"Die Säfte sind super lecker und es lief einfach toll. Ich habe mich großartig gefühlt und kann es wirklich vom Herzen jedem empfehlen seinen Körper zu reinigen und ihm etwas Gutes zu tun. Gerne bestelle ich mir wieder die Säfte, bin sehr zufrieden mit Kale&Me und wünsche allen die Lust haben eine Saftkur zu machen ganz viel Freude dabei. "
- Alles Liebe Marie -

Decorative Image



„Normalerweise bin ich eine die den Wecker immer wieder auf snooze stellt, aber jetzt habe ich so viel Energie, dass ich sofort aus dem Bett komme“
- Susanne

Decorative Image



“Ich spüre wie mein Körper Energie freisetzt und wundere mich immer wieder, dass das Fasten den Vorgang auslöst!”
- Lotte

Decorative Image

“Ich habe das Fastenprogramm als sehr gut vorbereitet und strukturiert empfunden. Die Entlastungs-, Fasten-, und Aufbauphasen sind mithilfe der natürlichen Säfte gut „durchhaltbar“ für mich und meinen Körper gewesen. Das Fastenprogramm stellte eine Herausforderung für meinen Körper und Geist dar aus welcher ich positiv mit einem besseren Körper- und Lebensgefühl gegangen bin. Zu Zweit als Pärchen haben wir das Fastenprogramm nun als „Wohlfühlhaltepunkt/Meilenstein“ zu unserer jährlichen Gewohnheit gemacht.”
- Dennis

Decorative Image



“Essen ist für mich ein Genuss, auf den ich eigentlich ungern verzichte. Mit dem Kale&Me Programm habe ich die Hürde in die Welt des Fastens leicht genommen, ein ganz neues Körpergefühl entdeckt und verborgene Energien freigesetzt. - Dieter”

HÄUFIGE FRAGEN ZUM SAFTFASTEN INTENSIV

Wir empfehlen dir unser Saftfasten intensiv 2x jährlich durchzuführen. So hast du die Möglichkeit, deinen Körper in regelmäßigen Abständen zu reseten, dich von alten Gewohnheiten zu lösen und dir bewusst zu werden, was wichtig für dich ist. Je nach körperlicher Konstitution ist es ebenfalls möglich 3x jährlich mit unseren Säften zu heilfasten. Fasten-Erfahrene spüren meistens, wenn ihr Körper ein Fasten braucht. Häufiger als 3x im Jahr solltest du aber nicht fasten, weil dein Körper die Zeit benötigt, seine Reserven aufzufüllen. Zu häufiges Fasten kann zu körperlicher Schwäche und Infektanfälligkeit führen.

Typische Nebenwirkungen oder Begleiterscheinungen beim Saftfasten sind Kopfschmerzen, leichte Schlappheit und ein erhöhtes Kälteempfinden. Die Nebenwirkungen hängen in der Regel aber nicht mit den Säften, sondern mit der Stoffwechselumstellung und dem Verzicht auf bestimmte Stoffe zusammen. Wie du Nebenwirkungen vorbeugst und was du gegen sie tun kannst, findest du in deinem Saftfasten Begleiter.

Das Saftfasten intensiv unterscheidet sich im Hinblick auf die Fastenart (Saftfasten vs. Klassisches Heilfasten) von unseren Saftkuren. Beim Saftfasten intensiv erhältst du weniger Säfte pro Tag, wodurch du eine intensivere Fastenerfahrung hast.

Natürlich kannst du während des Saftfastens Sport treiben - Bewegung ist sogar enorm wichtig. Durch die verringerte Kalorienaufnahme kann dein Körper jedoch nicht seine gewohnte Leistung erbringen. Achte deshalb unbedingt auf deinen Körper und seine Reaktionen. Beim Fasten sind vor allem Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht, Yoga und lockere Ausdauersportarten wie Radfahren oder ruhiges Joggen geeignet.

Das Saftfasten intensiv orientiert sich an dem Heilfasten nach Buchinger, welches von dem deutschen Arzt Dr. Otto Buchinger Anfang des 20. Jahrhunderts begründet wurde. Die Methode zeichnet sich durch ihr ganzheitliches Konzept aus, bei dem Bewegung, Achtsamkeit und Ernährung vereint werden. Typisch für das Buchinger Fasten ist der Verzehr von Säften und Brühen, wobei täglich bis zu 500 kcal aufgenommen werden können.

Wir möchten dir grundsätzlich nichts verbieten. Effektiv und nachhaltig ist ein Saftfasten aber erst, wenn du auf alles verzichtest, was du nicht unbedingt brauchst. Am besten gewöhnst du deinen Körper schon in den Entlastungstagen an den Verzicht und trinkst beispielsweise entkoffeinierten Kaffee und nimmst keinen Alkohol und Nikotin zu dir.

Nein, du brauchst dir für das Saftfasten keinen Urlaub nehmen. Wir empfehlen dir aber das Saftfasten als bewusste Auszeit für dich zu nutzen, in der du möglichst wenig Termine hast. So kannst du deine Fastenzeit bestmöglich genießen.

Es ist nicht zwingend notwendig, das Saftfasten auf deinen Zyklus abzustimmen. Aus Erfahrung empfehlen wir dir jedoch, zwischen deiner Periode und dem Eisprung zu fasten.
Gelegentlich führt das Fasten zu einer Verschiebung des Zyklus.

SAFTFASTEN INTENSIV KAUFEN

Decorative Image
Decorative Image

WELCHE KUR PASST AM BESTEN ZU DIR?

Quiz Starten
Begleitbild zum Quiz